Roots & Riddim Orchestra


"Sie zeigten, daß Vollblutmusiker ihre Musik nicht nur schlechthin spielen, sondern in jedem Augenblick mit heißem Herzen Leben."
(Thüringer Allgemeine, 19.11.11)

"Ein Diskurs aus westlichem Jazz und westafrikanischen, stark perkussiven Klängen, mit einer verblüffenden Sogwirkung, einem hypnotisch-tranceartigen Effekt, der sich unweigerlich einstellte, also Musik, bei der man nun wirklich nicht still sitzen konnte.­"
(Fred Böhme, Panorama Museum Bad Frankenhausen)

"Eine multikulturelle Gruppe, die mit ihrem Afro-Jazz die Kaiserpfalz zum Brodeln bringt. ... afrikanische Rhythmen und Blues vermischen sich zu einem beschwörend wirkenden Klangteppich."
(Forchheimer Abendblatt, 7.Juli 09)

www.rootsriddims.com

 

Mali Trio Project




Hannes Kies und seine Gruppe "Mali Trio Project" haben einen neuen Standard gesetzt.
Wir haben es verstanden, "Jazz" haben wir hier im grossen Rahmen gehört.
(Jeune Afrique, 10.Mai 09)

Schnell übertrug sich die Leichtigkeit des Konzertes und die Freude an der Musik aufs Publikum.
(Kölner Stadtanzeiger, 19.11.09)

 

Wassamba

"Denn wenn et Trömmelche jeht!"

Emanuel Donadelli: Schlagzeug
Hannes Kies: Soprano Sax, Peulflöte, Bassklarinette

 

aly

Winner of Worldmusicprize "CREOLE 2008" and "CREOLE "2009"

" The Magic Balafon "

Aly Keita: Balafon
Hannes Kies: Saxophon
Ramani Krishna: Bass
Marcel van Cleef: Drums

www.alykeita.com
www.myspace.com/alykeita

 

laboratoire

"Laboratoire du Doctor Dubios"

Georg Pfister: Tenorsaxophon
Petra Krumphuber: Posaune
Hannes: Sopran, Bassclarinette
Manuel Zacek: Bass
Janos Crecelius: Djembe, Doundoun
Florian Gaeghtens: Kinkeni, Cajon
Wolfram Blechner: Djembe, Carqaba

www.myspace.com/laboratoiredubios

 

LamaGelek

"Free Tibet Allstars"

Lama Gelek: Gesang, Tanz
Manfred Man: Live DJ
Hannes: Sax, Flöte, Klarinette

www.lama-gelek.de